Kärnten unternehmerfreundlich



Lautsprecher Kärnten Unternehmerfreundlich

Gemeinsam für ein unternehmerfreundliches Kärnten!


Mich hat vor kurzer Zeit eine Geschichte erreicht die so lächerlich ist, dass man als Unternehmer nicht weiß, ob man lachen oder weinen sollte. Lachen über die Geschichte die so absurd klingt, dass man sie fast gar nicht glauben kann oder Weinen über die oft irre Bürokratie die in unserem Land vorherrscht.

Zur Geschichte: Ein befreundeter Hotelier dachte sich nichts und stellte im vergangen Sommer 2 Tischtennistische auf, damit die Gäste wieder eine neue tolle Beschäftigung nutzen können. Wir reden hier von den normalen Tischtennistischen die viele von uns in ihrer Hauseinfahrt oder ihrem Garten stehen haben. Daraufhin haben sich die Nachbarn beschwert und die Behörde wurde tätig. Der Unternehmer bekam eine Anzeige und musste die 2 Tischtennistische genehmigen lassen. Das heißt, er musste die Tische zu seiner bestehenden Betriebsanlagengenehmigung dazu genehmigen lassen. Und das hieß viel Aufwand, Zeit und Geld weil auch ein eigenes Lärmgutachten dafür erstellt werden mussten – für 2 Tischtennistische.

Wenn jetzt viele von euch glauben, dass es sich hierbei um einen Einzelfall handelt, weit gefehlt! Das ist nur eines von vielen Beispielen die zeigen, dass sich dringend was ändern muss! Wir brauchen in Kärnten mehr Tempo in der Wirtschaft, schnellere Verfahren und vor allem viel weniger Bürokratie.

Wirtschaftslandesrat Zafoschnig und WK- Präsident Mandl nehmen den Kampf gegen die Bürokratie jetzt auf und haben eine neue Initiative gestartet um Gesetze, Verordnungen und Themen die uns am Unternehmerdasein behindern aufgreifen und ändern sollen! Kärnten soll zum unternehmerfreundlichsten Bundesland in Österreich werden. Jetzt geht es darum, optimierte Rahmenbedingungen in der Wirtschaft und einen starken Wirtschaftsstandort zu schaffen. Für alle Unternehmer!

Da auch ich in meinen 20 Jahren Selbstständigkeit erfahren habe, wie schwer es manchmal sein kann, unterstütze ich dieses Vorhaben aus vollster Überzeugung. Mir ist es wichtig, dass in Kärnten endlich eine einfachere Umgangsweise zwischen Unternehmen und der Bürokratie stattfindet. Die Initiative kann aber nur dann erfolgreich sein, wenn keiner von uns ein Blatt vor den Mund nimmt und aufzeigt wo es Verbesserungen bei Behördenverfahren gibt und welche Maßnahmen zur Entbürokratisierung beitragen könnten!

Unter www.einfach-smart.at kann jeder seine Vorschläge einbringen! Das ist unsere Chance etwas zu ändern! Also an alle da draußen, die über die Bürokratie im Land philosophieren! Schluss mit Jammern! Bringt euch ein und macht mit!

Für ein unternehmerfreundliches Kärnten.
Euer Marc



Partner

Junge Wirtschaft Österreich
WKO Kärnten

Standorte

Kaernten Karte jw_hermagor jw_villach jw_spittal jw_feldkirchen jw_uni_klagenfurt jw_stveit jw_klagenfurt jw_voelkermarkt jw_wolfsberg

© Copyright Junge Wirtschaft Kärnten 2014. Alle Rechte vorbehalten. - Powered by :LOGMEDIA