Kärntner Standortprogramm - für Investitionen, Arbeitsplätze und Wohlstand



Standortprogramm

Die besondere Lebensqualität in Kärnten ist untrennbar verbunden mit den 34.000 Kärntner Unternehmerinnen und Unternehmern und ihren 190.000 Mitarbeitern.

Sie sorgen für Arbeitsplätze, Einkommen und die nötigen Steuerleistungen für die Gesundheits-, Bildungs- und Sozialsysteme, für Infrastruktur, öffentliche Verwaltung etc.

Positive Standortbedingungen für diese Unternehmen sind daher die Grundlage unseres Wohlstandes.

Das vorliegende Standortprogramm haben die Unternehmerinnen und Unternehmer in Kärnten entwickelt.

Es enthält nur Vorschläge, die der Kärntner Landtag und die Kärntner Landesregierung im Rahmen ihrer Gestaltungsmöglichkeiten umsetzen können.

Ihre weitgehende Verwirklichung ist die Voraussetzung dafür, in der Legislaturperiode 2018-2023 bei folgenden Kennzahlen zumindest den Österreichschnitt zu erreichen:

  • Steigerung des regionalen BIP je Einwohner
    (Kärnten € 34.300, Österreich € 40.420, 2016)
  • Senkung der Arbeitslosenquote
    (Kärnten: 10,2%, Österreich 8,5%, 2017)
  • Stärkung der Kaufkraft je Einwohner
    (Kärnten: 21.807 €, Österreich: 22.597 €, 2017)

 

Hier geht es zum Standortprogramm



Partner

Junge Wirtschaft Österreich
WKO Kärnten

Standorte

Kaernten Karte jw_hermagor jw_villach jw_spittal jw_feldkirchen jw_uni_klagenfurt jw_stveit jw_klagenfurt jw_voelkermarkt jw_wolfsberg

© Copyright Junge Wirtschaft Kärnten 2014. Alle Rechte vorbehalten. - Powered by :LOGMEDIA